Mitgliederversammlung 2018

Nach dem erfolgreichen Auftakt des Kommunalwahlkampfes 2021 im Rahmen einer Info-Veranstaltung im vergangenen Monat hat Die PARTEI Duderstadt / Gleichen / Friedland sich nun auch inhaltlich und personell für die kommenden Wahlkampfjahre aufgestellt. Auf ihrer Mitgliederversammlung in der Alten Backstube in Duderstadt haben die PARTEI-Mitglieder am 28. Juni 2018 einen neuen Vorstand gewählt und auch das Programm für den kommenden Kommunalwahlkampf verabschiedet.

Vorsitzender des Ortsverbands bleibt Florian Lillpopp, der von den Mitgliedern einstimmig im Amt bestätigt wurde. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde mit einer Mehrheit von 100% der abgegebenen Stimmen Dr. Christian Prachar gewählt. Kämmerer des Verbands ist nach ebenfalls einstimmigem Votum auch weiterhin Florian Bethe.

„Ich glaube, dass dieses Ergebnis der Auftakt zur Eroberung des Duderstädter Rathauses ist“, erklärte Florian Lillpopp in einem kurzen Statement nach der Wahl. Zudem bekräftigte er erneut, dass es das Ziel des Verbands sei, die politische Farbgebung in Duderstadt zugunsten des majestätischen PARTEI-Grau zu verschieben. Nach seiner überraschend eindeutigen Wahl zum stellvertretenden Vorsitzenden erklärte Dr. Christian Prachar: „Ich habe mich bereits im Bundestagswahlkampf in die Kälberblase und das Eichsfelder Bier verliebt. Diesem Ortsverband jetzt dienen zu dürfen, ist mir deshalb ein absolutes Fest.“

Besonders begeistert waren die Mitglieder vom Parteiprogramm für den anstehenden Kommunalwahlkampf 2021. „Gerade die Forderung nach kostenlosen Mettbrötchen für alle ist für mich ein Schritt in Richtung mehr gesellschaftlicher Gleichheit“ erklärte dazu ein PARTEI-Mitglied im Rahmen der Aussprache über das Programm.

Florian A. Lillpopp

Florian A. Lillpopp ist seit 2017 in der Duderstädter Kommunalpolitik aktiv. Er ist Mitbegründer und Vorsitzender des PARTEI Ortsverbanes in Duderstadt. Zwischen 2018 und 2021 war er für die Gruppe Linke - Piraten - PARTEI + Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Landkreises Göttingen. Seit der Kommunalwahl 2021 gehört er nunmehr dem Rat der Stadt Duderstadt als erster Vertreter der PARTEI an. Dort bildet er erine Gruppe mit der SPD. Seine politischen Interessen liegen vor allem im Bereich der Jugend- und Sozialpolitik, gleichwohl aber auch in den Bereichen des Natur- und Umweltschutzes sowie der Demokratie- und Erinnerungsarbeit.