Lillpopp Bürgermeisterkandidat der PARTEI Duderstadt

Die PARTEI Duderstadt wird mit Florian Lillpopp als Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters der Stadt Duderstadt in die Wahlen am 01. September gehen. Lillpopp wurde von den Mitgliedern der PARTEI Duderstadt einstimmig zum Kandidaten gewählt. Zudem bekräftigte Die PARTEI Duderstadt in Verbindung mit der Nominierung Lillpopps erneut ihren Anspruch, eine Duderstädter Volkspartei zu sein.

„Heute, hier von den Mitgliedern meiner Partei das Vertrauen ausgesprochen zu bekommen, ist großartig. Es ist mir eine große Ehre, in den kommenden Wochen und Monaten dafür kämpfen zu dürfen, dass die Stadt Duderstadt auch weiterhin von einem Tiftlingeröder gelenkt wird“, erklärte Lillpopp nach seiner Wahl.

„Florian Lillpopp ist der perfekte Nachfolger für Wolfgang Nolte“, kommentierte Dr. Christian Prachar, stellvertretender Ortsvorsitzender und Mitglied von Lillpopps Wahlkampfteam „Team Zukunft“, die einstimmige Wahl und fügte an, dass er davon ausgehe, dass auch die anderen Parteien dies erkennen werden. Eine Zusammenarbeit mit anderen Parteien ist, so Prachar, für die PARTEI Duderstadt nicht ausgeschlossen. „Wir nehmen jeden, der sich uns als Steigbügelhalter anbietet“, erklärte er auf Nachfrage eines Mitglieds.

Florian A. Lillpopp

Florian A. Lillpopp ist seit 2017 in der Duderstädter Kommunalpolitik aktiv. Er ist Mitbegründer und Vorsitzender des PARTEI Ortsverbanes in Duderstadt. Zwischen 2018 und 2021 war er für die Gruppe Linke - Piraten - PARTEI + Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Landkreises Göttingen. Seit der Kommunalwahl 2021 gehört er nunmehr dem Rat der Stadt Duderstadt als erster Vertreter der PARTEI an. Dort bildet er erine Gruppe mit der SPD. Seine politischen Interessen liegen vor allem im Bereich der Jugend- und Sozialpolitik, gleichwohl aber auch in den Bereichen des Natur- und Umweltschutzes sowie der Demokratie- und Erinnerungsarbeit.